Du brauchst einen Coach, der sein fundiertes Wissen mit dir teilt?

Coaching - vom Anfang bis zum Zieleinlauf

Hier bekommst du:

  • Mich als Coach. Ich weiß, wovon du sprichst. Ich kenne mich aus, weil ich selbst durch jede Menge tiefe Täler ging und gelernt habe, wie man klettert. Ich zeige dir nicht nur den Weg zu deinem Gipfel, sondern ich gehe voraus und führe dich hin. Genau so wie ein Bergführer
  • Aktive Hilfe und Unterstützung mit Übungen zum Nachmachen
  • Rückhalt und Zuspruch, weil ich an dich glaube
  • Genau das richtige von drei möglichen Coaching-Paketen, das zu dir passt
  • Coaching via Skype oder Telefon

Blog - Tipps und Tricks

Mein Blog wird regelmäßig bestückt mit:

  • Tollen Tipps und Anregungen, wie du dein Leben verändern kannst
  • 'was zum Nachdenken über dich und die Welt
  • Impulsen, für deinen nächsten Schritt
  • Hintergrundwissen über Energien, die wirken (ob du sie bemerkst oder auch nicht)

Und das alles kostenlos!

Newsletter - immer informiert sein

Mein Newsletter ist ein Muss, wenn du das haben möchtest:

  • Meine Angebote - und zwar vor allen anderen! Du hast VIP-Status und kannst von meinen Angeboten zu allererst und zum Teil auch explizit profitieren
  • Die besten Tipps zum Leben, die du nicht verpassen solltest
  • Mein Tun im Blog
  • Und mehr

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Neu im Blog

11 Sätze, die dein Leben verändern

  • Was hat der andere davon, dass es dich gibt? (Karl Pilsl)

Hier lohnt es sich, genau hin zu spüren. Was ist deine Wahrheit?. Hast du das Gefühl, du hast einen Nutzen in der Welt? Falls du diese Frage mit "nein" beantwortest, ist es dringend Zeit für dich, der Antwort nachzugehen. Nur wenn du weißt, warum es dich gibt, kannst du ein zufriedenes Leben führen

 

  • Wenn du etwas nicht weißt, dann frage jemanden, der sich damit auskennt (Sabine Asgodom)

Wenn du diesen Satz befolgst, wirst du wahre Wunder erleben - versprochen! Du wirst neue Begegnungen voller Anerkennung und Freundschaft haben. Es wird immer belohnt, wenn man den anderen als Experten wahrnimmt und ihm so Anerkennung zollt. Menschen möchten helfen und freuen sich, wenn es Menschen gibt, die ihre Hilfe annehmen. Außerdem sind Menschen sympatisch, die zugeben, etwas nicht zu wissen.

 

  • Was andere von mir denken, geht mich gar nichts an

- selbstredend

  

  • Nichts ist so tot wie die Vergangenheit

Es lässt sich einfach nichts mehr verändern! Wenn du an der Vergangenheit festhältst, bleibt deine Welt stehen - sie erstarrt

 

  • Es heißt PROblem und nicht CONTRAblem

Wenn man das wirken lässt, werden ganz neue Aspekte eröffnet. "Pro" heißt "für", "contra" heißt "gegen". Es hat doch einen Grund, warum es PROblem heißt. Aus jedem Problem kannst du etwas lernen. Wenn du das Problem gelöst hast, hast du deinen Erfahrungsschatz erweitert. Dein Expertenstatus steigt, je mehr Probleme du gelöst hast. Menschen werden auf dich zukommen und um Rat fragen. Vielleicht kommt da deine Berufung dabei heraus? Ziel ist zu sagen: Hurra! Ein Problem! :)

 

  • NIPSILD (dies ist ein von Andreas Ackermann entwickeltes Kunstwort)

Übersetzt: Nicht-In-Problemen-Sondern-In-Lösungen-Denken.

Dein Fokus ist nicht mehr beim Problem, sondern da, wo die Lösung zu finden ist. Das Problem ist eh da und wenn du darüber noch viel nachdenkst, machst du es nur größer, weil du deine Energie da rein steckst. Sobald du deinen Fokus verlagerst auf die Lösung, nimmst du dem Problem die Energie weg und steckst sie in die Lösung. DAS verändert dein Leben

 

  • Auch ein Ratschlag ist ein Schlag

Aus diesem Satz habe ich viel für meine Arbeit gelernt. Ich habe erkannt, warum ich so oft gescheitert bin mit meinen wohlüberlegten Ratschlägen, in die ich oft sehr viel Energie gesteckt habe. Sie verpufft zu 100%, weil der Beratschlagte nicht offen ist für eine Lösung. Wenn mich jemand nicht um Rat fragt, erteile ich keinen mehr

 

  • Du kannst nur verändern, was du liebst

Das ist der Schlüssel für alle Veränderung. Beginne mit dir selbst. Solange du dich selbst nicht voll und ganz liebst, wirst du DEIN Leben nicht leben können. Du wirst niemals einverstanden sein mit dem, was ist

  • Carpe diem

Übersetzt: Nutze den Tag. Das ist mein Lebensmotto. Nehme wahr, was ist und handle bewusst

 

  • Das Leben ist keine Generalprobe! 

Das Leben findet statt!!! Und zwar in jedem Augenblick unseres Lebens! ALLES ist URaufführung. 

 

  • Motivation kommt von "Motiv"

Wenn wir ein Motiv haben und das ist BILDLICH, ist das ein sehr klares Ziel, ja, sogar eine Vision. Ein Ziel muss sein wie ein (mindestens 3D-) Farbfilm. Mit allen Details. Wenn ich ein neues Auto möchte, dann mache ich mir ein genaues Bild davon. Lederausstattung, Sportversion, Alufelgen in welcher Breite, Sound-System, etc.... Beim Auto machen wir uns die Mühe, das Ziel genau auszuformulieren - es nimmt sprichwörtlich Form an. Warum nicht in unserem restlichen Leben?

 

Bewegen die Sätze auch etwas in dir?

 

Herzlich

Deine Beatrix

0 Kommentare